Spaß Curacao

Artikelübersicht

Geschäftsbedingungen

Karibische Spaß- und Handelsnamen

Letzte Aktualisierung 7. April 2021

Art.1 - Definitionen

1.01 Karibischer Spaß: "Caribisch Fun", "wir", "wir", "uns" oder "unser", Anbieter und Eigentümer der "Plattform" oder "Website (s)", auf die in Caribisch Fun Bezug genommen wird und die auf Curaçao mit den folgenden Handelsnamen gegründet wurde und zugehörige Websites:

Karibischer Spaß, Spaß Curaçao, Spaß Bonaire, Spaß Sint Maarten, Spaß Aruba, Spaß Sint Eustatius, Spaß Saba.

Karibischer Spaß
Kaya Butuela A14
Grote Berg, Curaçao
Mail: contact@funcuracao.cw
Tel.: +599 9 518 2216

Registriert in Curaçao unter der Firmennummer: 157162
CRIB / VAT - Steuernummer: 102524555


1.02 Caribbean Fun Ltd.
Der Vertragspartner für die gesamte Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung für die Nutzer, einschließlich des Kunden / Gastes und der Anbieter, von und auf der Plattform von Caribisch Fun. Alle Zahlungen, die von Kunden / Gästen und Anbietern an die Plattform gerichtet werden, Zahlungen im Namen der Plattform an Kunden / Gäste und Anbieter, die Rechnungsstellung und alle Kontakte mit Zahlungsanbietern werden vollständig von Caribisch Fun Ltd. abgewickelt.

Caribbean Fun Ltd.
Kemp House, 160 City Road
London
EC1V 2NX
Vereinigtes Königreich
Mail: Administration@caribischfun.com
Tel.: +44 20 3769 0406

Registriert in Großbritannien Firmennummer: 13314723


1.03 Dienste
: Dienstleistungen wie von Caribisch Fun auf der Plattform bereitgestellt und beschrieben. Auf der Plattform von Caribbean Fun werden nur Dienste von Caribbean Fun and Providers angeboten. 


1.04 Kunde / Gast
: Der Kunde / Gast ist derjenige, der über die Plattform gebucht hat. Der Kunde, der die Reservierung vornimmt, garantiert, dass er berechtigt ist, eine Reservierung für die von ihm mitgebrachte Gruppe vorzunehmen.


1.05 Dritte
: Ein Dritter ist ein anerkanntes Unternehmen oder eine anerkannte Person, die im Auftrag von Caribbean Fun oder eines Anbieters eine Dienstleistung gemäß Absatz 1.03 anbietet.


1.06 Plattform
: die (mobilen) Websites und Apps, auf denen die Dienste von Caribisch Fun and Provider verfügbar gemacht, kontrolliert, verwaltet, gepflegt und / oder gehostet werden Caribbean Fun, der Besitzer der "Plattform".

Websites, die unter die Plattform fallen:


1.07 Anbieter
: der Anbieter von Unterkünften (z. B. Hotel, Motel, Apartment, Bed & Breakfast, Vermieter), Sehenswürdigkeiten (z. B. Vergnügungsparks, Museen, Touristenausflüge), Transportanbieter (z. B. Mietwagen, Kreuzfahrten, Zugreisen, Flughafen-Shuttles, Busfahrten, Transfers), Reiseveranstalter, Reiseversicherungen und andere Reise- oder verwandte Produkte oder Dienstleistungen, die von Zeit zu Zeit für die Reservierung auf der Plattform (B2B oder B2C) verfügbar sind.


1.08 Reservierung
: bezeichnet die Bestellung, den Kauf, die Zahlung, die Buchung oder die Reservierung durch einen Gast bei einem Anbieter und / oder bei Caribisch Fun.


1,09 Artikel
: Was der Anbieter auf der Caribbean Fun-Plattform anbietet. Der Kunde / Gast kann diesen Artikel über die Plattform von Caribisch Fun beim Anbieter reservieren.


1,10 Summe
: der Betrag, den der Gast an Caribisch Fun Ltd. zahlt. für seine Reservierung bezahlt. Die Summe wird von Caribisch Fun in der Reservierungs-E-Mail bestätigt, die an den Gast gesendet wird. 


1.11 Gerichtsstand
: Streitigkeiten, die durch gerichtliche Intervention beigelegt werden müssen, müssen vor die Gerichte in Curaçao gebracht werden.

Kunst. 2 - Gebühren, Abonnements und Provisionen

2.1 Anbieter und Gäste müssen keine Mitgliedsbeiträge zahlen und der Besuch der Plattform ist völlig kostenlos.


2.2
 Während der Reservierung eines Artikels durch den Kunden / Gast können Servicegebühren und Transaktionskosten der Zahlung von Caribisch Fun Ltd. in Rechnung gestellt werden. Die Höhe der Transaktionskosten hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab. Diese werden in Artikel 4 näher erläutert.


2.3
Jeder Anbieter kann mit der Art des Artikels:

Unterkünfte:

  • Bieten Sie unbegrenzt Artikel kostenlos auf der Plattform an.
  • Platzieren Sie optional einen bezahlten Artikel, so dass bei der Anmietung keine Provision zu zahlen ist.

 

Mietwagen:

  • Listen Sie 1 Artikel kostenlos auf der Plattform auf.
  • Die Zahlung muss für jeden weiteren Artikel erfolgen. Der Anbieter kann aus zwei kostenpflichtigen Paketen wählen. Diese Pakete sind 365 Tage gültig, danach werden die Elemente offline geschaltet und der Anbieter kann sie optional erneuern. Diese Pakete können vom Anbieter beim Hinzufügen des Artikels angezeigt werden.

 

Touren & Aktivitäten:

  • Bieten Sie 10 Artikel kostenlos auf der Plattform an.

 

Bars & Restaurants:

  • Bieten Sie 10 Artikel kostenlos auf der Plattform an.

 

Standorte & Geschäfte:

  • Listen Sie 1 Artikel kostenlos auf der Plattform auf.
  • Die Zahlung muss für jeden weiteren Artikel erfolgen. Der Anbieter kann aus einem kostenpflichtigen Paket auswählen. Dieses Paket ist 365 Tage gültig. Danach werden die Elemente offline geschaltet und der Anbieter kann sie optional erneuern. Dieses Paket kann vom Anbieter beim Hinzufügen des Artikels angezeigt werden.

 


2.4
Wenn ein Anbieter ein kostenpflichtiges Paket kauft, um Artikel anzubieten, erhält der Anbieter eine rechtzeitige Benachrichtigung, wenn sein Paket abläuft. Alle bezahlten Pakete sind 365 Tage gültig, beispielsweise ein Jahr.  


2.5
Wenn der Anbieter nicht rechtzeitig verlängert, wird der Artikel von Caribbean Fun automatisch inaktiviert. Der Artikel ist dann nicht mehr auf der Plattform sichtbar und kann gegebenenfalls nicht mehr von Gästen reserviert werden. Bestehende Reservierungen werden von Caribisch Fun storniert.


2.6
In dem Moment, in dem Caribisch Fun die Reservierungen stornieren muss, weil der Anbieter Caribisch Fun Ltd. nicht verlängert. 10% leitet weiterhin Provisionen für die Reservierungen per Rechnung per E-Mail an den Anbieter weiter. Wenn der Anbieter noch Guthaben von Caribisch Fun Ltd. hat, wird dies beglichen und der Restbetrag wird nach Begleichung aller fälligen Zahlungen berechnet oder bezahlt.


2.7
In Ermangelung einer Zahlung durch den Anbieter hat Caribisch Fun Ltd. Starten Sie den rechtlichen Inkassoprozess gemäß den Gesetzen und Vorschriften von Curaçao. Alle zusätzlichen Kosten und gesetzlichen Zinsen gehen zu Lasten des Anbieters.


2.8
Bei einer Reservierung und Zahlung eines Gastes muss der Anbieter die folgende Provision an Caribisch Fun zahlen:

  • Unterkünfte: 6%, Provision mit freier Platzierung.
  • Unterkunft: 0%, Provision mit kostenpflichtigem Paket.
  • Touren & Aktivitäten: 10%-Ausschuss.
  • Mietwagen: 10% Provision.


Diese Provision wird direkt von Caribisch Fun Ltd. abgerechnet. mit der Summe, die der Anbieter aus der Reservierung erhält. Die Dauer oder die Höhe der Reservierung macht keinen Unterschied.

Kunst. 3 - Reservierungen

3.1 Ein Gast kann einen Artikel über die Online-Plattform von Caribisch Fun reservieren. Dieser Artikel kann sich auf eine Veranstaltung, eine Unterkunft usw. oder eine Dienstleistung eines Anbieters beziehen. Wenn ein Gast eine Reservierung vornimmt, wird er per E-Mail benachrichtigt.


3.2
Ein Anbieter kann mit seinen eigenen Artikeln angeben, ob diese reserviert werden können oder ob es sich um Informationen zu seiner Dienstleistung, seinem Produkt oder seinem Standort handelt. Diese Artikel können daher vom Gast nicht reserviert werden.


3.3
Für jeden buchbaren Artikel kann der Anbieter angeben, ob er direkt buchbar ist oder ob er 48 Stunden nach Eingang der Reservierung Zeit hat, die Reservierung manuell anzunehmen / abzulehnen.


3.4
Nachdem ein Gast eine Reservierung vorgenommen hat, erhält der Anbieter eine E-Mail mit den Details der Reservierung und allen erforderlichen Maßnahmen (48 Stunden, um die Reservierung anzunehmen / abzulehnen).


3.5
Sobald die Reservierung angenommen wurde, muss dies innerhalb von 48 Stunden erfolgen oder dies erfolgt automatisch mit sofort buchbaren Artikeln. Der Gast erhält eine E-Mail mit dem Betrag, den er für die Reservierung bezahlen muss. Der Gast hat 48 Stunden Zeit, um die Zahlung an Caribisch Fun Ltd. zu leisten.


3.6
Unter keinen Umständen ist es gestattet, den Betrag direkt an den Anbieter zu zahlen und die Reservierung außerhalb der Plattform weiter abzuschließen. Wenn Caribisch Fun darüber informiert wird, dass dies noch geschehen ist, hat Caribisch Fun weiterhin Anspruch auf eine 10%-Provision und der Anbieter erhält eine Rechnung von Caribisch Fun Ltd. die innerhalb von 14 Tagen bezahlt werden muss. Auch hier gilt Artikel 2.7.


3.7
Zusätzliche Kosten, die der Gast bei der Ankunft beim Anbieter zu tragen hat, können in der Beschreibung des Artikels angegeben werden. Sollte es in irgendeiner Weise zu einem Konflikt zwischen Anbieter und Gast kommen, müssen beide Parteien diesen ohne das Eingreifen von Caribbean Fun lösen.

Kunst. 4 - Zahlungen

4.1 Gäste, die eine Reservierung bei einem Anbieter vornehmen, müssen sich 48 Stunden nach Annahme der Reservierung durch den Anbieter an Caribisch Fun Ltd. halten. Die Reservierung ist erst nach Eingang dieser Zahlung endgültig.

4.2 Gäste können aus drei Zahlungsmöglichkeiten wählen:
- 4.2.a. iDeal - Dies ist nur für Gäste mit einem niederländischen Bankkonto verfügbar. Mit dieser Transaktion sind für den Gast keine Kosten verbunden.
- 4.2.b. PayPal - Dies steht jedem zur Verfügung, der ein PayPal-Konto hat. 2.8% Zahlungsprovision für den mit dieser Transaktion verbundenen Gast. Es ist möglich, dass es aufgrund von Währungsunterschieden einen Unterschied von einigen Cent gibt, dies geht über PayPal und Caribbean Fun hat keinen Einfluss darauf.
- 4.2.c. Banküberweisung - Dies ist für alle verfügbar. Gäste außerhalb von Curaçao können per Welttransfer eine Zahlung an Caribisch Fun Ltd. leisten. Treffen. Die Kosten für diese Überweisungen trägt der Gast. Bei der Überweisung des Betrags muss der Gast angeben, dass die Kosten auf eigene Rechnung anfallen.


4.3
Zusätzliche Kosten, die über die Summe der Reservierung hinausgehen, die der Gast vor Ort an den Anbieter zahlen muss, gehen zu Lasten des Anbieters. Caribisch Fun ist daran nicht beteiligt und trägt keine Verantwortung dafür.

Kunst. 5 - Auszahlungen

5.1 Nach Ablauf des Buchungsdatums des Artikels hat der Anbieter Anspruch auf Zahlung des Betrags abzüglich der Provision. Caribbean Fun Ltd. stellt sicher, dass die Zahlung einen Tag nach dem Buchungsdatum an den Anbieter überwiesen wird. Angenommen, der Gast kommt am 10. des Monats an, Caribisch Fun Ltd. Stellen Sie sicher, dass die Zahlung alle 11 erfolgt.


5.2
Ein Anbieter kann zwei Zahlungsmethoden wählen:
- 5.2.a. PayPal - Der Anbieter kann die E-Mail-Adresse seines PayPal-Kontos in sein Konto eingeben. Caribbean Fun Ltd. Überweist den genauen vom Gast erhaltenen Betrag abzüglich der Provision an den Anbieter. PayPal kann Transaktionskosten berechnen, die vom Anbieter getragen werden.
- 5.2.b. Banküberweisung - Der Anbieter kann seine Kontodaten seines Bankkontos in sein Konto eingeben. Es ist nur möglich, eine Curacao-Kontonummer einzugeben. Caribbean Fun Ltd. Überweist den genauen vom Gast erhaltenen Betrag abzüglich der Provision an den Anbieter. Die Banken können Transaktionskosten berechnen, die auf Rechnung des Anbieters gehen.

Kunst. 6 - Stornierungen

6.1 Reservierungen können von beiden Parteien kostenlos storniert werden, bis die Zahlung eingegangen ist.


6.2
Sobald die Zahlung des Gastes durch Caribisch Fun Ltd. erhalten wird, ist es dem Gast nicht mehr möglich, mit einer Rückerstattung zu stornieren. Wenn der Gast stornieren möchte, sollte er eine E-Mail an senden contact@caribischfun.com um uns zu benachrichtigen. Der Anbieter erhält den Betrag abzüglich der Provision gemäß den Bedingungen von Artikel 2.8 und Artikel 5.1.


6.3
Der Anbieter kann jederzeit eine Stornierung einer Reservierung beantragen. Nach Eingang der Stornierung erhält der Gast den vollen Betrag von Caribisch Fun Ltd. zurück. Ab diesem Zeitpunkt schuldet der Anbieter die Provision Caribisch Fun. Auch hier gelten die Artikel 2.6, 2.7 und 2.8.


6.4
Wenn ein Anbieter eine Reservierung innerhalb von sechs Monaten nach Zahlungseingang des Gastes dreimal storniert, wird der Anbieter von Caribisch Fun inaktiviert und kann unsere Plattform nicht mehr nutzen. Pakete, die an Caribbean Fun gezahlt werden, werden nicht erstattet.


6.5
Stornierungen nach Zahlungseingang beim Gast können von Caribisch Fun überprüft werden.

Art. 7 - Haftung

7.1 Caribbean Fun haftet in keiner Weise für eine Entschädigung, wenn ein reservierter Gegenstand nicht der Realität entspricht. Der Anbieter ist dafür verantwortlich, ein so gutes Bild seines Artikels zu liefern, das der Realität entspricht.


7.2
Eine Nichterscheinen von einem Gast oder einem anderen Gast als dem, der gebucht hat, liegt nicht in der Verantwortung von Caribisch Fun. Caribisch Fun kann auch dafür nicht haftbar gemacht werden. Es ist Sache des Anbieters und des Gastes, dies selbst zu lösen.


7.3
In allen Situationen, in denen ein Gast oder Anbieter mit seinem Gast oder Anbieter nicht zufrieden ist, haftet Caribisch Fun in keiner Weise dafür. Eine Entschädigung jeglicher Art wird sofort abgelehnt und ist nicht rechtmäßig.


7.4
Caribisch Fun kann Artikel für Dritte anbieten. In diesem Fall ist immer klar, dass es sich um einen Dritten handelt, der den Artikel anbietet oder die Dienstleistung erbringt. Caribisch Fun trägt daher nicht die Verantwortung und Haftung Dritter für diesen Service.


7.5
Wenn dem Gast nicht klar ist, dass der Anbieter ein Dritter ist, liegt die Beweislast beim Gast, um dies zu begründen, bevor er eine Verantwortung und Haftung übernimmt.


7.6
Der Anbieter ist dafür verantwortlich, über die richtigen Genehmigungen zu verfügen, um seine Artikel exportieren zu können, einschließlich Tourgenehmigungen, Ausnahmen für Safari-Touren, aber auch Bootsfahrten. Der Anbieter ist für jeden Artikel verantwortlich, für den eine Genehmigung oder Befreiung gemäß den Gesetzen und Vorschriften des Landes des Artikels erforderlich ist.


7.7
Der Anbieter muss sich um die Steuern kümmern, die er auf die Einkünfte aus den Gegenständen zahlen muss. Caribbean Fun Ltd. berücksichtigt dies nicht bei den Auszahlungen und der Anbieter muss dies selbst arrangieren. Caribisch Fun ist nicht haftbar oder verantwortlich für die Überweisung, Erhebung, Einbehaltung oder Zahlung von Steuern auf den Betrag an die zuständigen Steuerbehörden.


7.8
Wenn während der Ausführung der reservierten Gegenstände irgendeine Form von Schaden auftritt, einschließlich Personenschäden, ist Caribisch Fun nicht dafür verantwortlich. Unabhängig davon, wer für den Schaden verantwortlich ist, Gast, Anbieter und / oder Dritte, müssen sie dies selbst untereinander oder mit der Versicherung klären.


7.9
In der Beschreibung seiner Artikel kann der Anbieter zusätzliche Kosten angeben, die vor Ort zu zahlen sind. Caribisch Fun ist nicht verantwortlich für die Erhebung dieser zusätzlichen Kosten. Wenn der Gast dies zu Beginn des reservierten Artikels nicht einhält, müssen der Gast und der Anbieter dies selbst erledigen. Caribbean Fun ist keine Party dazu.

Kunst. 8 - Bewertungen

8.1 Gäste können Bewertungen zu den Artikeln der Anbieter abgeben. Caribbean Fun erhält eine Benachrichtigung nach einer veröffentlichten Bewertung. Caribbean Fun muss diese Bewertung überprüfen und genehmigen, bevor sie live auf der Plattform angezeigt wird. Auf diese Weise wird der Inhalt einer Überprüfung überprüft.


8.2
Anbieter können keine Bewertungen zu anderen Artikeln von Anbietern oder ihren eigenen veröffentlichen.


8.3
Anbieter haben das Recht, auf eine veröffentlichte Bewertung für ihren eigenen Artikel zu antworten. Auf diese Weise kann der Anbieter dem Gast danken oder weitere Informationen über die Situation bereitstellen.


8.4
Caribbean Fun testet die folgenden Punkte, bevor es auf der Plattform live geschaltet wird:
- Es sollte keine Schimpfwörter verwendet werden.
- Es gibt keinen Missbrauch.
- Die Überprüfung kann kein persönlicher Angriff sein.
- Negative Bewertungen müssen hinreichend begründet sein.

Kunst. 9 - Datenschutz und Cookies

9.1 Durch die Nutzung der Caribbean Fun-Plattform als Gast und Anbieter stimmt die Person unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu.

9.2 Die Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website: / Datenschutz-Bestimmungen /

9.3 Die Cookie-Richtlinie finden Sie auf der Website: / Cookie-Richtlinie /

Kunst. 10 - Haftungsausschluss und Beschwerden

10.1 In Abhängigkeit von den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Datenschutz- und Cookie-Richtlinien festgelegten Einschränkungen und im gesetzlich zulässigen Umfang haftet Caribisch Fun nur für direkte Schäden, die dem Gast oder Anbieter tatsächlich entstehen, bezahlt oder entstehen Aufgrund eines nachweisbaren Mangels an Caribisch Fun bestehen Verpflichtungen in Bezug auf die eigenen angebotenen Artikel und Dienstleistungen bis zu einem gemeinsamen Betrag der gemeinsamen Kosten der jeweiligen Reservierung, wie in der Bestätigungs-E-Mail angegeben.


10.2
Caribisch Fun ist nicht verantwortlich (und lehnt jede Haftung ab) für die Verwendung, Gültigkeit, Qualität, Anwendbarkeit, Eignung und angemessene Offenlegung des Artikels und macht diesbezüglich keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Bedingungen jeglicher Art, ob implizit, gesetzlich oder anderweitig, einschließlich die impliziten Garantien der Marktgängigkeit, des Eigentums, der Nichtverletzung oder der Eignung für einen bestimmten Zweck. Der Gast erkennt an und stimmt zu, dass der jeweilige Anbieter allein verantwortlich ist und alle Verantwortung und Haftung in Bezug auf den Artikel übernimmt (einschließlich aller Garantien und Zusicherungen des Anbieters).


10.3
Reklamationen oder Ansprüche in Bezug auf den Artikel (einschließlich des angebotenen (Sonder- / Aktions-) Preises, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder spezifischer Anfragen von Gästen) müssen vom Anbieter bearbeitet werden. Caribisch Fun ist nicht verantwortlich und lehnt jegliche Haftung in Bezug auf solche Beschwerden, Ansprüche und (Produkt-) Verbindlichkeiten ab.


10.4
Wenn ein Gast mit der Caribbean Fun-Plattform nicht zufrieden ist, kann er eine Beschwerde per E-Mail an senden Beschwerde@caribischfun.com. Caribisch Fun wird die inhaltliche Beschwerde innerhalb von 14 Tagen bearbeiten.